Thomas Mayer

Thomas Mayer

Thomas Mayer, geboren 1946 in der Schweiz, selbständiger Fotograf in Deutschland seit 1969. Architekturreportage und Bildjournalismus. Dokumentationen über Architektur, Landschaft, Leute und Industrie. Von ArchDaily als einer von 13 Top Architekturfotografen 2013 aufgeführt.

1968-1974 Werbefotografie, Spezialist für Autofotografie im Studio und auf Location. Seit 1974 Reportagen für Zeitschriften wie Zeit-Magazin, GEO, Merian, Der Spiegel, Stern. Ab 1976 Zusammenarbeit mit Otl Aicher und dessen Kunden BMW, ERCO, Lufthansa und West-LB. Zusammenarbeit mit ERCO kontinuierlich seit 1977. Mit Thomas Rempen Langzeit-Dokumentation über die Entstehung des Neuen Zollhof Düsseldorf vom Wettbewerb bis zur Fertigstellung von 1989 bis 1999, zuerst mit Zaha Hadid, ab 1993 mit Frank Gehry. Ebenfalls mit Thomas Rempen Dokumentation über die Entwicklung des Weltkulturerbes Zeche Zollverein Essen von 2002-2007 einschliesslich der Entstehung der Zollverein School of Management and Design mit den Architekten Sejima und Nishizawa SANAA vom Wettbewerb bis zur Fertigstellung und des Umbaus der Kohlenwäsche durch OMA/Rem Kohlhaas und Böll/Krabel. Zusammenarbeit mit Architekten im In- und Ausland. 2003-2006 Dokumentation über den Bau von MARTa Herford mit Gehry Partners. 2006-2009 Dokumentation über die Entstehung des Baus Fabrikstrasse 15 auf dem Novartis Campus Basel mit Gehry Partners. 2010 bis 2013 Dokumentation »Hafenwelten« über den Hafen Neuss.

Publikationen in Zeitschriften, Büchern, Kalendern, Ausstellungen, Geschäftsberichten, Firmenbroschüren und mehr.


Alle Bilder sind Copyright-geschützt, die Recherche in thomasmayerarchive ist kostenlos.

Wenn Sie Bilder nutzen wollen, müssen Sie sich registrieren

Layout-Daten können Sie auf Anfrage und nach der Freischaltung kostenfrei herunterladen. Die Feindaten werden Ihnen nach der Preisabstimmung in Ihrem persönlichen Kundenordner zum Download bereitgestellt oder bei Einzelbildern mit e-mail zugesandt.

Nach der Registrierung und Anmeldung mit Ihrem Benutzernamen und Passwort könne Sie Bilder auswählen und zum Leuchtkasten hinzufügen. Den Preis für die Nutzung einzelner Bilder können Sie erfragen, indem Sie auf den Link "Anfrage" in der Großansicht des jeweiligen Bildes klicken. Nachdem Sie das Formular ausgefüllt und abgeschickt haben, bekommen Sie von uns so bald wie möglich einen Preis genannt. Alternativ können Sie sich für eine kostenlose Preisberechnung mit uns per email in Verbindung setzen oder per Telefon.

Die Preisberechnung basiert auf den Honorarrichtlinien der Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing (MFM). Der Preis wird nach bestimmten Kriterien der Bildnutzung (Verwendungszweck, Abbildungsgröße, Auflage etc.) berechnet und gilt grundsätzlich für eine einmalige Nutzung auf Grundlage unserer AGB. Mehrfachnutzungen und Bildsperrungen bedürfen besonderer Regelungen und müssen im Einzelfall mit uns verhandelt werden.

Neukunden bitten wir vor der Übermittlung der Feindaten um Vorauszahlung mit Kreditkarte oder Überweisung.

Für nicht genutzte, übermittelte Feindaten berechnen wir 10 EUR pro Bild.

Foto: Renate Mayer